FORMLABS WHITE PAPER:

Entdecken Sie Spritzguss mit 3D-gedruckten Formen

Die meisten weltweit hergestellten Kunststoffprodukte entstehen nach dem Spritzgussverfahren. Die Fertigung maßgeschneiderter Gussformen aus Metall kann jedoch exorbitant teuer und zeitaufwendig sein. Mit erschwinglichen Desktop 3D-Druckern und Spritzgussmaschinen ist es möglich, Formen im eigenen Betrieb herzustellen, um kleine, funktionelle Teile für die Fertigung von Endprodukten zu produzieren.

In diesem Whitepaper werden folgende Punkte thematisiert:

  • Die Schritte und Ergebnisse eines von Formlabs durchgeführten Tests mit Galomb, Inc., einem Hersteller von kompakten Spritzgussmaschinen
  • Empfehlungen und Best Practices für den Spritzguss mit 3D-Gussformen
  • Empfehlungen für den Entwurf und Druck von 3D-Gussformen

Füllen Sie bitte das Formular auf der rechten Seite aus, um das Whitepaper herunterzuladen, oder kontaktieren Sie uns , um mit einem Experten zu sprechen.a specialist.

Sofort herunterladen.

Füllen Sie das Formular aus, um Ihr kostenlose PDF zu erhalten.

Questions? Contact us to learn more or to speak to a 3D printing specialist.

×
×