Was spricht für Grey Resin?

Nutzen Sie Grey Resin für Iterationen hochauflösender Prototypen und Modelle, die einen beeindruckenden Detailgrad wiedergeben, ohne dabei Festigkeit einzubüßen.


Matte Optik

Produzieren Sie Druckteile mit glatten, undurchsichtigen Oberflächen, die sich ideal für den Modellbau und visuelle Prototypen eignen und mit Spritzgusskunststoffen mithalten können.


Hohe Teilequalität

Erstellen Sie auch ohne Schleifen, Polieren oder Grundieren elegante, ansprechende Teile.


Benutzerfreundlichkeit

Nehmen Sie Ihre Teile in kürzester Zeit in Einsatz, denn die Standard-Kunstharze von Formlabs erfordern nur minimale Nachbearbeitung.


Neutraler Unterton

Lackieren Sie Ihre Teile oder wenden Sie andere Fertigstellungstechniken an, um Ihre Modelle oder Prototypen aufzuwerten.

Anwendungen

Grey Resin liefert einen hohen Detailgrad und glatte, matte Oberflächen mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften.

Verwenden Sie Grey Resin für Folgendes:

Prototypenentwicklung und allgemeine Designs
Modelle mit sehr kleinen Merkmalen und filigranen Details
Basis für lackierte Drucke
Präsentationsfertige Teile

Materialeigenschaften*

Grey Resin

Maximale Zugfestigkeit

65 MPa

Zugmodul

2,6 GPa

Dehnung

6%

Biegemodul

2,2 GPa

Schlagzähigkeit nach Izod

25 J/m

Wärmeformbeständigkeitstemperatur bei 0,45 MPa

73 ºC

* Materialeigenschaften können abhängig von Druckgeometrie, Druckausrichtung, Druckeinstellungen und Temperatur variieren. Die Daten wurden anhand von Teilen gewonnen, die auf dem Form 2 bei 100 μm mit den Einstellungen für Clear Resin gedruckt und anschließend 60 Minuten lang bei 60 °C mit 405-nm-LED-Licht mit einer Leistung von 1,25 mW/cm³ nachgehärtet wurden.

Nachbearbeitung

Einstellungen beim Form Wash

Dauer

10 min in IPA

Anmerkungen

Wenn Sie einen einzigen Waschbehälter verwenden, setzen sich Überreste von zuvor gewaschenen Teilen auf Druckteiloberflächen ab. Falls Sie dunkler gefärbte Materialien wie Black Resin im selben Waschbehälter waschen wie hellere Materialien wie White Resin oder Clear Resin, kann es zu einer Verfärbung kommen.

Einstellungen beim Form Cure

Dauer

30 min

 

Temperatur

60 °C

Anmerkungen

Alle lichtundurchlässigen Standard-Kunstharze von Formlabs (Grey Resin, Black Resin, White Resin, Color Resin und Model Resin) haben gleichwertige mechanische Eigenschaften. Wir empfehlen eine Nachhärtezeit von 30 Minuten. Eine Nachhärtung von 60 Minuten führt jedoch zu einer zusätzlichen – wenn auch geringen – Erhöhung des Zugmoduls. Diese Nachhärteeinstellung kann für alle der genannten Kunstharze angewandt werden.