Der Fuse 1 stellt sich vor

Die industrielle Leistung von selektiven Lasersintern an Ihrem Arbeitsplatz ab €14.999.

Produzieren Sie selbst Prototypen und Produkte zu einem Zehntel der Kosten üblicher SLS-Geräte.
So fertigen Sie innerhalb von 24 Stunden funktionsfähige Teile, ohne die bei Servicebüros übliche Wartezeit.
165 x 165 x 320 mm Bauraum für größere Bauteile und einen schnelleren Durchsatz.
Keine Stützstrukturen. Sie können möglichst viele Bauteile im Bauraum anordnen und sparen Zeit bei der Nachbearbeitung.

Beim selektiven Lasersintern (SLS) wird Nylonpulver durch Laserenergie präzise verschmolzen. Das Ergebnis ist ein leichtes, robustes Endprodukt.

 

Ein Allround-Talent

Nylon ist kein gewöhnlicher Kunststoff für den 3D-Druck. Es bricht im gebogenen Zustand nicht, sondern kehrt wieder in seine ursprüngliche Form zurück.

 

11%

Bruchdehnung

Nylon 12 ist mit Verkaufsstart erhältlich, Nylon 11 und andere Materialien befindet sich derzeit in der Entwicklung.

 

Beständig gegenüber Zugbeanspruchung

Nylon ist perfekt für strukturelle, tragende oder mechanische Teile.

 

50 MPa

Zugfestigkeit

Nylon 12 ist mit Verkaufsstart erhältlich, Nylon 11 und andere Materialien befindet sich derzeit in der Entwicklung.

 

 

Hitzebeständig

Nylon eignet sich für Hochtemperatur-Anwendungen und Teile, die hitzebeständig sein müssen.

 

171 °C / 340 °F @ 0.45 MPa

Wärmeformbeständigkeit

Nylon 12 ist mit Verkaufsstart erhältlich, Nylon 11 und andere Materialien befindet sich derzeit in der Entwicklung.

 

 

3D-Druck ohne Stillstandzeiten

Dank der auswechselbaren Baukammer können Sie kontinuierlich drucken und Stillstandzeiten reduzieren.

 

Mit dem Fuse 1 können Sie bis zu 70% Recycling-Pulver verwenden.

Reservieren Sie Ihren Fuse 1 noch heute

Gehören Sie zu den Ersten, die sich den neuen Standard im industriellen 3D-Druck sichern. Leisten Sie jetzt eine Anzahlung von €1.000. In Nordamerika und in Europa wird der Fuse 1 ab Ende dieses Jahres versandt.