All Posts
Brancheneinblicke

Biokompatibles Kunstharz für Audio-Anwendungen

BioMed Clear Resin von Formlabs für Audio-Anwendungen

Durch die Einführung von BioMed Clear Resin baut Formlabs die Zugänglichkeit der digitalen Fertigung für die Audio-Branche weiter aus. BioMed Clear Resin ist ein transparentes, schlagfestes, biokompatibles Kunstharz für harte Otoplastiken, Gehäuse und In-Ear-Monitore. Diese wichtige Investition ist Teil von Formlabs' Mission der erschwinglichen digitalen Produktion von Hörgeräten, Gehörschutz und privaten Audio-Anwendungen. 

„Dank BioMed Clear Resin haben Labore jetzt ein druckbares Material, das extrem schlagfest ist und sich ideal für die Audiologie, für Gehörschutz und für individualisierte Ohrhörer eignet. Die Oberflächenqualität, die der Form 3B mit diesem Kunstharz erzeugt, ist wahrlich außergewöhnlich. Wir freuen uns wirklich, die Kosteneffizienz von Formlabs in dieser Branche einzuführen.“

Iain Mcleod Director of Audio, Formlabs

Kunden mit einem Form 2, Form 3B oder Form 3BL können nun die 3D-Druckmöglichkeiten ihrer Klinik oder ihres Labors entscheidend ausweiten und betriebsintern wahrhaft langlebige biokompatible Materialien einsetzen. Dank der LFS-Technologie (Low Force Stereolithography) des Form 3B und ihrer geringen Abzugskräfte steigt die Genauigkeit. So entsteht bereits auf der Konstruktionsplattform eine erstaunlich glatte Oberflächenbeschaffenheit, mit der die Anwendung direkt im Patientenohr zum Einsatz kommen kann. Bei einer Konstruktionsplattform mit der dreifachen Größe einiger Konkurrenzprodukte (14,5 × 14,5 × 18,5 cm) und einem Preis von weniger als der Hälfte liefert Formlabs ein noch nie dagewesenes dreifaches Preis-Leistungs-Verhältnis aus Qualität, Durchsatz und Kostenpunkt.

„Wir haben lange Zeit mit dem Form 2 gearbeitet, welcher all unsere Erwartungen erfüllte und sogar übertraf. Jedoch setzt der Form 3B komplett neue Maßstäbe mit seiner umwerfenden Oberflächenqualität. Die Qualität von BioMed Clear Resin mit 100 µm auf dem Form 3B ist erstaunlich! Alle geprägten Namen sehen perfekt aus und die Oberflächenqualität ist großartig. Ihr habt es wirklich geschafft.“

Justin Stack, The Listening Stack

Druckteile aus BioMed Clear Resin sind mit herkömmlichen Sterilisierungsmethoden kompatibel. BioMed Clear Resin wird in unserer nach ISO 13485 zertifizierten Einrichtung hergestellt und durch ein Device Master File der amerikanischen FDA gestützt. 

Weiterentwicklung des digitalen Arbeitsablaufs bei Audio-Anwendungen

Bereitgestellt von SensorCom

Bereitgestellt von SensorCom

Digitale Arbeitsabläufe haben Dutzende Branchen auf den Kopf gestellt, einschließlich jedes Aspekts der Audio-Branche. Audiologie, Gehörschutz, Kommunikation und private Audio-Anwendungen – die Kombination aus Scan und 3D-Druck ermöglicht maßgefertigte Hochleistungsohrgeräte mit perfektem Sitz. 

Von Hörgeräten, die Patienten die Fülle ihrer Umwelt offenlegen, bis hin zu individualisierten In-Ear-Monitoren höchster Güte für Musiker, die kristallklare Qualität benötigen – überall stehen Leistung und Komfort ganz oben auf der Liste der Prioritäten. Ungenauigkeiten beim Druckvorgang führen bei maßgefertigten Geräten zu Unannehmlichkeiten, wenn Sie zu groß werden, Leistungseinbußen zeigen oder aus dem Ohr fallen. Mithilfe der Präzision der SLA-Technologie spiegelt der Form 3B die haargenaue Geometrie des Ohrs wider.

„Mit BioMed Clear Resin und unseren Form 3Bs können wir biokompatible Hörgeräte aus Acrylglas herstellen, die bereits auf der Konstruktionsplattform hochdetaillierte Oberflächen besitzen. Wir haben unsere digitale Produktion schnell ausgebaut und profitieren dabei von der Kosteneffizienz und Leistung des Form 3B sowie von BioMed Clear Resin.“

Paul Thorpe, Lab Manager, Universal dB

Kostengünstiger, betriebsinterner 3D-Druck von Formlabs macht maßgefertigte Passung für die Audio-Anwendungen Ihrer Patienten und Kunden so greifbar wie niemals zuvor. Für Kliniken, die mehr Dienstleistungen vor Ort und in kürzester Zeit anbieten möchten, oder für Labore, die Ihr Geschäft auf bis zu 100 Drucke pro Tag mit einem einzigen Gerät auszubauen suchen, bietet Formlabs den digitalen Audio-Arbeitsablauf der nächsten Generation.

Legen Sie mit dem Drucken los

BioMed Clear Resin ist weltweit über den Onlineshop von Formlabs verfügbar sowie über unser Vertriebsteam und unsere Partner. Darüber hinaus leistet der Form 3B mit unseren anderen beliebten Kunstharzen noch vieles mehr, z. B. mit unserem Standard-Kunstharz Clear Resin. Clear Resin ist und bleibt eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, Gussformen für weiche Ohrhörer zu erstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Whitepaper über kosteneffiziente Arbeitsabläufe zur Herstellung weicher Silikon-Ohrformen.