All Posts
Neuigkeiten

Ein komplettes Ecosystem für den großformatigen SLA-3D-Druck

Mit der Markteinführung von Form Wash L und Form Cure L, unseren großformatigen Geräten für die automatisierte Nachbearbeitung, können wir ein komplettes Ecosystem für den großformatigen 3D-Druck anbieten. Von der Druckeinrichtung bis zur Nachbearbeitung Ihres Teils optimieren unsere Geräte den 3D-Druckablauf, sodass Sie mit minimalen Eingriffen einsatzbereite Teile herstellen können.

Mit einem 3D-Drucker vom Typ Form 3L oder Form 3BL, unseren neuen automatisierten Großformat-Nachbearbeitungsgeräten und einer breiten Palette von Materialien ist es einfach, die betriebsinterne Großserienproduktion kosteneffizient zu steigern.

WCL F3L webinar
Webinar

Großformatiger 3D-Druck

Möchten Sie mehr über das Form 3L- und Form 3BL-Ecosystem und die neuen großformatigen Nachbearbeitungsgeräte erfahren?

Webinar ansehen

Großformatige 3D-Drucker für Ihre größten Ideen

Form 3L

 

Die 3D-Drucker von Formlabs sind das Herzstück des Großformat-Ecosystems. Die Modelle Form 3L und Form 3BL verfügen über ein enormes Fertigungsvolumen (33,5 × 20 × 30 cm), so dass Sie ein großes Modell oder viele kleine Teile in einem einzigen Druckvorgang herstellen können. Der Form 3BL ist mit Funktionen wie einer hochmodernen Lichtverarbeitungseinheit, Ferndruck und automatischer Harzdosierung ausgestattet und lässt sich äußerst einfach und effizient bedienen.

Der Form 3L ist Formlabs' großformatiger SLA-3D-Drucker, der für das Prototyping und die Produktion großer Teile sowie die Serienproduktion kleinerer Teile entwickelt wurde. Der Form 3L ist mit dem Großteil unserer SLA-Materialbibliothek kompatibel, einschließlich technischer Materialien mit einer großen Bandbreite an mechanischen Eigenschaften.

Mit dem Form 3BL hat Formlabs einen großformatigen SLA-3D-Drucker für das Gesundheitswesen entwickelt, ideal für den Druck von Patientenanatomien im Maßstab 1:1, für große Medizinprodukte oder für die Herstellung mehrerer Teile in einem Arbeitsgang. Der Form 3BL 3D-Drucker ist mit dem Großteil unserer SLA-Materialbibliothek kompatibel, einschließlich biokompatibler und sterilisierbarer Materialien, die in unserer nach ISO 013485 zertifizierten Anlage hergestellt werden.

Form 3BL

Automatisierte Nachbearbeitung für SLA-3D-Drucke im Großformat

Alle im SLA-Verfahren hergestellten 3D-Druckteile müssen gewaschen werden, um Harzreste zu entfernen, wobei die meisten von einer Nachhärtung profitieren, um maximale Materialeigenschaften zu erreichen. Automatisiertes Waschen und Nachhärten sind ebenfalls zentrale Anforderungen in den Gebrauchsanweisungen vieler Materialien für die Herstellung biokompatibler Endverbrauchsteile.

Ähnlich wie unsere automatisierten Desktop-Nachbearbeitungslösungen sind Form Wash L und Form Cure L großformatige Nachbearbeitungslösungen, die den Ablauf optimieren und automatisieren, sodass konstant hochwertige Teile produziert werden können.

Immer glatte, saubere, qualitativ hochwertige Teile

Der Form Wash L spült mithilfe von Lösungsmitteln Harzreste von SLA-3D-Druckteilen ab, sodass Sie jedes Mal glatte, saubere und hochwertige Teile erhalten. Sobald der Waschvorgang abgeschlossen ist, werden die Teile zum Lufttrocknen aus dem Lösungsmittel gehoben, was eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme und verzogene Drucke verhindert.

Form Wash L ist sowohl mit Isopropylalkohol (IPA) als auch mit Tripropylenglykolmethylether (TPM) als Lösungsmittel kompatibel und verfügt über einen integrierten Lösungsmittelmonitor, der den Sättigungsgrad automatisch misst und Sie informiert, wenn es Zeit ist, das Lösungsmittel zu ersetzen.

Form Wash L ist für alle Formlabs SLA Materialien und Zubehör optimiert. Die vorprogrammierten empfohlenen Wascheinstellungen für jedes Material minimieren den Zeitaufwand in der Maschine. Der Form Wash L unterstützt den Einsatz einer Form 3L Build Platform oder zwei Form 3 Build Platform mit dem mitgelieferten Konstruktionsplattformadapter, so dass Sie die nahtlose Integration in jeden Formlabs SLA-Arbeitsablauf vornehmen können.

Schnelle, hochintensive Aushärtung für Spitzenleistungen

Form Cure L bringt Ihre Teile mit Hilfe von Wärme, UV-Licht und gleichmäßiger, universeller Belichtung auf ihre besten mechanischen Eigenschaften und Maßgenauigkeit.

Form Cure L verfügt über einen reflektierenden Innenraum und einen drehbaren Glastisch, um sicherzustellen, dass das UV-Licht alle Oberflächen Ihres Teils erreicht und somit für eine gleichmäßige Aushärtung sorgt. Die beiden 500-W-Heizelemente bringen die Temperatur in unter 15 Minuten auf 80 °C und ermöglichen so eine schnelle und effektive Aushärtung.

Vergleichbar mit dem Form Wash L verfügt auch der Form Cure L über vorprogrammierte Aushärtungseinstellungen für jedes Material, um die Effizienz zu maximieren.

Ein komplettes Ecosystem für die Herstellung großer Teile

Form 3L + Form Wash L + Form Cure L

Mit einem vollständigen Form 3L- oder Form 3BL-Ecosystem können Sie Ihre größten Ideen mühelos zum Leben erwecken und erhalten die Druckqualität und Details, für die der SLA-3D-Druck bekannt ist. Mit Form 3L und Form 3BL sowie unseren neuen automatisierten Großformat-Nachbearbeitungsgeräten und einer breiten Palette von Materialien bieten wir die ideale 3D-Drucklösung für eine kostengünstige betriebsinterne Großserienproduktion.