Wir stellen vor: Draft Resin für wirklich schnelle Prototypenfertigung

Teile aus Draft Resin, unserem neuesten Kunstharz, lassen sich drei- bis viermal schneller drucken als Teile aus anderen Standard-Kunstharzen. Das Material erhielt seinen Namen für die Fähigkeit, große Druckteile schnell drucken zu können und mehrere Designiterationen (im Englischen auch als „Drafts“ bezeichnet) an einem Tag zu ermöglichen. Bei einer Schichthöhe von 300 Mikrometern ist es genau genug für die Anforderungen der Prototypenfertigung und ermöglicht gleichzeitig schnellere Design-Iterationen.

Mit Draft Resin können große Teile schnell gedruckt und die Genauigkeitsanforderungen bei der Prototypenfertigung erfüllt werden

Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Teilequalität sind wichtig. Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass Zeit wertvoll ist und dass manchmal die Durchlaufzeit den Ausschlag gibt. Mithilfe von Feedback unserer Kunden wurde Draft Resin spezifisch dafür entwickelt, das Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und den Genauigkeitsanforderungen bei der Prototypenfertigung zu halten. Draft Resin eignet sich hervorragend für Designiterationen am selben Tag, die Prototypenfertigung von Vorrichtungen und den schnellen Druck großer Teile.

 

Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit

3D-Druck hat die Zeit bei der Prototypenfertigung und die damit verbundenen Kosten bereits erheblich reduziert, da teures Outsourcing oder andere kostenintensive herkömmliche Herstellungsverfahren nicht mehr erforderlich sind.

Heute nutzen Ingenieure und Designer häufig FDM-Maschinen für die Fertigung erster Konzeptprototypen und Stereolithografie-(SLA)-Drucker für Modelle mit größerer Genauigkeit. Jetzt können Sie Draft Resin für frühe Prototypen nutzen und auf Standard- oder technische Kunstharze für detaillierte, funktionsfähige Modelle umsteigen – und dabei denselben Drucker nutzen.

Jeremy Mikesell, Engineering Manager of Research bei Cycling Sports Group

„Obwohl der Form 2 bei der Auflösung immer herausragend war, haben wir nie gedacht, dass er so schnell sein würde wie unser FDM-Drucker. Draft Resin hat das geändert. Mit Draft Resin können wir Teile 20 Prozent schneller als mit FDM mit geringer Dichte und 40 Prozent schneller als ein vergleichbares vollgefülltes FDM-Teil drucken.“

Selbst bei einer Schichthöhe von 300 Mikrometern ist Draft Resin in der X- und Y-Achse so genau wie andere Standard-Kunstharze von Formlabs, wodurch es sich ideal für Teile mit glatten Oberflächen eignet. Mit Draft Resin können auch geschwungene Details und erhabener oder geprägter Text gedruckt werden. Allerdings sind einige Schichtlinien sichtbarer. Für Teile mit filigranen Oberflächendetails empfehlen wir weiterhin Standard- oder technische Kunstharze. 

Produktdesigner und Ingenieure können Draft Resin nutzen, um Designkonzepte schnell zu iterieren, bevor Sie auf High Temp Resin umsteigen, um Anwendungen zu testen, durch die heißes Wasser fließt.

<<Draft Resin lässt sich mit dem Form 3 Resin Tank, dem Form 2 Standard Resin Tank und dem Form 2 Resin Tank LT drucken.

 

Druck in Stunden statt Tagen

Die Wirkung der höheren Druckgeschwindigkeit ist noch größer bei großen Druckteilen oder beim Druck von mehreren Teilen auf einer Konstruktionsplattform. Modelle, die das gesamte Druckvolumen einnehmen, benötigen beim Druck mit Standard-Kunstharz bis zu 20 Stunden und müssen möglicherweise über Nacht gedruckt werden. Drucken Sie dasselbe Teil mit Draft Resin mit einer Schichtdicke von 300 Mikrometern in weniger als sechs Stunden

Verwenden Sie Draft Resin, um große, sperrige Teile in weniger als 8 Stunden zu drucken.

 

Vergleich der Geschwindigkeit von Draft Resin mit Standard-Kunstharzen

In der Tabelle unten finden Sie ein Beispiel für die Druckdauer des abgebildeten Verteilers mit Draft Resin und Clear Resin.

Draft ResinClear Resin
2 Std. 5 Min.8 Std. 46 Min.

 

4,2-mal schneller

 

Designiterationen am selben Tag

Die Herstellung von Spitzenprodukten erfordert mehrere Iterationen, was häufig zeitaufwendig ist.

Wenn ein Ingenieur einen neuen Vorrichtungsprototyp fertigen möchte, kann der Druck auf dem Form 3 oder Form 2 bis zu 5 Stunden dauern. Mit Draft Resin kann dasselbe Teil innerhalb von 1 Stunde 20 Minuten hergestellt werden – eine Zeitersparnis von 73 Prozent.  Somit benötigen Sie weniger Zeit zum Druck und haben mehr Zeit, Produktdesigns zu iterieren, um bessere Produkte zu entwickeln.

Die Abbildung zeigt sechs verschiedene Prototypen eines Pumpengehäuses, das mit Draft Resin gedruckt wurde. Der Druck eines Gehäuses mit Standard-Kunstharz dauert 3 Stunden 7 Minuten, während es sich mit Draft Resin innerhalb von 47 Minuten drucken lässt.

<<Lesen Sie unseren Support-Artikel zur Anwendung von Draft Resin, um einen tieferen Einblick in das Stützen und Ausrichten von Teilen aus diesem Material zu erhalten.

 

Noch heute schneller drucken


Wir freuen uns, mit der Einführung von Draft Resin unsere Mission fortzusetzen, den 3D-Druck zu beschleunigen und schnellere Designs und bessere Produkte zu ermöglichen. Draft Resin ist ab heute weltweit bei Formlabs erhältlich. Bestellen Sie Draft Resin jetzt, um Prototypen schneller als je zuvor zu fertigen.