Hintergrundbild 3D-gedruckter Probeteile

Formlabs Open Platform

Maximieren Sie das Potenzial Ihres 3D-Druckers mit benutzerdefinierbaren Einstellungen, Materialien von Drittanbietern und einer offenen Materialplattform.

Wir bei Formlabs verfolgen das Ziel, den Zugang zur digitalen Fertigung zu erweitern, damit aus jeder Idee Wirklichkeit wird. 

Open Platform eröffnet die Nutzung erstklassiger Kunstharze von Drittanbietern, benutzerdefinierbare Einstellungen für individuelle Druckergebnisse oder auch die Option, mit jedem bei 405 nm aushärtenden Photopolymer-Kunstharz zu drucken. Gemeinsam bieten Ihnen diese Lösungen noch mehr Flexibilität und Leistungsfähigkeit auf dem zuverlässigsten professionellen SLA-Ecosystem der Branche.

Webinar ansehen
Formlabs Form 4 3D printer

Beispiellose Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Erleben Sie die unvergleichlich simple Benutzung und die effizienten Prozesse unserer zuverlässigen professionellen SLA-3D-Drucker, die Ihnen Zugriff auf die umfassendste Palette von Hochleistungsmaterialien bieten.

Benutzerdefinierung der Druckeinstellungen

Feinjustierung Ihrer Druckeinstellungen

Schneiden Sie die Druckleistung auf Ihre Ansprüche zu, indem Sie die Druckeinstellungen beliebig anpassen. So schöpfen Sie das Potenzial Ihres 3D-Druckers voll aus.

3D-gedruckte Probeteile

3D-Druck mit jedem beliebigen Material

Jedwedes Photopolymer-Kunstharz beliebiger Hersteller, das bei 405 nm aushärtet, ist auf den SLA-3D-Druckern von Formlabs nutzbar – einer Produktreihe, die von zehntausenden Fachleuten auf der ganzen Welt erprobt wurde.

Das Angebot von Formlabs Open Platform

Formlabs Open Platform liefert eine Reihe von Lösungen, um die spezifischen Anforderungen verschiedener Kunden, Anwendungen und Branchen individuell zu bedienen. So erhält mit den SLA-3D-Druckern von Formlabs jeder genau das, was er braucht.

Validierte Materialien

Drucken Sie auf den SLA-3D-Druckern von Formlabs mit einer Auswahl hochwertiger, von uns validierter Kunstharze von Drittanbietern.

Frei zugänglich für alle Kunden mit einem kompatiblen Formlabs-Drucker.

Demnächst verfügbar

Druckeinstellungseditor

Passen Sie die Druckleistung mit Formlabs-Materialien und validierten Materialien von Drittanbietern beliebig an, indem Sie eine Reihe von Druckeinstellungen für Belichtung, Schichthöhe, Auflösung, Skalierung, Erhitzung, Harzauftragung und die Bewegung zwischen den Schichten individuell festlegen.

Frei zugänglich für alle Kunden mit einem kompatiblen Formlabs-Drucker.

Demnächst verfügbar

PreForm herunterladen

Open Material License

Genießen Sie die Freiheit, auf SLA-3D-Druckern von Formlabs mit jedem bei 405 nm härtenden Photopolymer-Kunstharz zu drucken. Das erlaubt es Forschenden und erfahrenen Anwender*innen, mit einem fortgeschrittenen Drucksystem zu experimentieren.

Optional erhältlich, einmalige Lizenzgebühr pro Drucker.

5799 € für Form 3/B/+
8799 € für Form 3/B/L
Demnächst verfügbar für den Form 4/B

Verfügbar für Drucker der Generation Form 3
Demnächst verfügbar für Drucker der Generation Form 4

Mengenrabatte auf Materialien

Für Großkunden bieten wir Rabatte auf unsere Kunstharze an, mit denen die Produktion großer Stückzahlen von Hochleistungsteilen leichter und erschwinglicher ist als je zuvor.

Materialien

Von Formlabs validierte Materialien

Marktführende Kunstharze von Drittanbietern, für die Nutzung auf Formlabs-3D-Druckern optimiert und validiert

Drucken Sie auf den SLA-3D-Druckern von Formlabs mit branchenführenden Kunstharzen Dritter, um strenge oder ortsabhängige Anforderungen zu erfüllen oder spezialisierte Anwendungen zu erschließen, in denen einzigartige Eigenschaften gefragt sind.

Unser Ansatz

Bei den von Formlabs validierten Materialien handelt es sich um branchenübliche Kunstharze, die aufgrund ihrer herausragenden Leistung in unserem bewährten Ecosystem sorgfältig ausgewählt wurden. Unsere Materialwissenschaftler*innen arbeiten mit führenden Kunstharzherstellern zusammen, um die Druckeinstellungen zu bestimmen und zu validieren, dass unsere Ansprüche an Qualität, Genauigkeit, Leistung und Biokompatibilität eingehalten werden. Die validierten Materialien ermöglichen einen nahtlosen, zuverlässigen Arbeitsprozess beim Druck mit marktführenden Kunstharzen Dritter.

Materialien demnächst verfügbar

Wir stehen in enger Kooperation mit erstklassigen Partnern, um Ihnen in Kürze spannende validierte Kunstharze von Drittanbietern bereitzustellen.

Webinar

Maximieren Sie das Potenzial Ihres 3D-Druckers mit einer offenen Materialplattform und benutzerdefinierbaren Einstellungen

Möchten Sie mehr über Formlabs Open Platform erfahren? Lassen Sie sich die Angebote von Open Platform von uns vorführen.