Dec. 05, 2017

Formlabs neues Color Kit: Hochpräziser 3D-Druck in Farbe auf dem Form 2

Die erste integrierte Lösung zum Farbenmischen für den Stereolithographie 3D-Druck

Berlin, Deutschland, Dec. 05, 2017Formlabs, der Entwickler und Hersteller leis- tungsstarker und benutzerfreundlicher 3D-Drucksysteme, hat heute mit dem Color Kit die erste integrierte Lösung zum Farbenmischen für die Stereolithographie (SLA) vorgestellt. Das Color Kit ermöglicht eine benutzerdefinierte Farbgestaltung und kunstharzbasierten 3D-Druck in Farbe, ohne die manuelle Arbeit des Lackierens.

Als Teil von Form X, der experimentellen Produktplattform von Formlabs für fortgeschrittene Anwender, bietet das Color Kit 16 Farbrezepte sowie die Möglichkeit, beliebige Farben mithilfe des Color Picker Tools von Formlabs zu mischen.

Mit dem Form 2 und Color Kit können Anwender von Formlabs 3D-Modelle in Farbtönen drucken, die sich ästhetisch in ihr Konzept einfügen und mit ihrer Markenidentität übereinstimmen.

“Das Color Kit ermöglicht unseren Anwendern, ihr eigenes farbiges Kunstharz zu mischen und eine große Farbpalette zu realisieren – mit der hohen Auflösung und der glatten Oberfläche, für die SLA-Technologie bekannt ist. Für Prototypen, Konzeptmodelle und andere Teile, bei denen Ästhetik oberste Priorität hat, können unsere Kunden mit dem Color Kit viele Modelle in einer einheitlichen Farbe direkt drucken, ohne die zusätzliche Arbeit des Nachbearbeitens und Lackierens”, so Marcelo Coelho, Designchef von Formlabs.

Jedes Farbkit enthält: Eine Farbbasis, fünf Farbpigmente in Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz und Weiß sowie Spritzen zur einfachen Messung und eine Rezeptesammlung. Die Pigmente werden in die Farbbasis eingemischt, um eine volle Kartusche farbiges Kunstharz zu erhalten.

Über Color Kit:

Fotos / Video

Color Kit bestellen

Über Formlabs

Formlabs entwickelt und produziert leistungsstarke und benutzerfreundliche 3D-Drucksysteme für Ingenieure, Designer und Hersteller. Das Unternehmen wurde 2011 von einem Ingenieurteam am MIT Media Lab und dem Center for Bits and Atoms gegründet. Mit Hauptsitz in Boston und Büros in Deutschland, Japan und China setzt Formlabs weltweit Maßstäbe für den professionellen 3D-Druck in unterschiedlichen Branchen, darunter Schmuckdesign, Zahnmedizin, Gesundheitsversorgung, Forschung und Bildung. Zu den Produkten von Formlabs gehört der SLA 3D-Drucker Form 2, der SLS 3D-Drucker Fuse 1, die Fertigungslösung Form Cell und der Online-Marktplatz für 3D-Designs Pinshape. Zudem entwickelt Formlabs seine eigene Suite aus hochleistungsfähigen 3D-Druckmaterialien sowie branchenführender 3D-Druckersoftware.

www.formlabs.com/de

Pressekontakt

Anna Hantelmann
Formlabs GmbH
+49 307 262 1254
[email protected]