Nutzungsbedingungen für den Formlabs Pro Service Plan, Dental Service Plan und Medical Service Plan

Letzte Aktualisierung: 7. Mai 2020

Danke für Ihren Kauf von Formlabs Pro Service Plan („PSP“), Formlabs Dental Service Plan („DSP“) oder Formlabs Medical Service Plan („MSP“) (gemeinsam „Plan“ oder „Pläne“ genannt) für Ihren Formlabs Form 2, Form 3 oder Form 3B (das „Produkt“). Die Pläne unterliegen der folgenden Vereinbarung (der „Vereinbarung“) zwischen Formlabs Inc. („Formlabs“) und Ihnen („Kunde“ oder „Sie“). Der Dental Service Plan und der Medical Service Plan sind  spezifische Versionen unseres Professional Service Plan, die für eine Zusatzgebühr erhältlich sind und alle Leistungen des PSP sowie die nachstehend aufgelisteten Leistungen beinhalten.

Geltungsbereich

Dieser Plan soll Ihnen helfen, Ihr Produkt so erfolgreich wie möglich zu verwenden und etwaige Ausfallzeiten der bei uns erworbenen Produkte zu minimieren. Durch den Plan werden Ihnen zusätzliche Dienstleistungen bereit gestellt, die über die gewöhnliche, für die jeweiligen Produkte seitens Formlabs gewährte Garantie hinausgehen. Der Plan verlängert, ersetzt oder ändert nicht die Bedingungen der beschränkten Formlabs-Garantie für das Produkt bzw. der ggf. erworbenen erweiterten Formlabs-Garantie.

Teilnahmemöglichkeit und Geltungszeitraum

Es liegt im alleinigen Ermessen von Formlabs, den Plan anzubieten, zu erweitern oder je nach Fall von Zeit zu Zeit zu verlängern. Der Plan wird für angegebene spezifische Produkte angeboten und beginnt entweder mit dem Kauf des Plans oder dem Versand des Produktes durch Formlabs an Sie, je nachdem welcher Zeitpunkt später eintrifft („Geltungsbeginn“). In Abhängigkeit vom jeweils erworbenen Plan hat der Plan einen Geltungszeitraum von ein oder zwei Jahren ab Geltungsbeginn, sofern er nicht erweitert bzw. verlängert wird („Geltungszeitraum“). Kunden bzw. Produkte, die sich außerhalb der USA und Kanada befinden („Internationale Planteilnehmer“) können unter den in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen, einschließlich des Abschnitts „Internationale Geltung“ am Plan teilnehmen.

Übertragbarkeit

Jeder Plan gilt für ein spezifisches Produkt und kann daher, mit Ausnahme von Ersatzprodukten wie nachstehend erläutert, nicht auf ein anderes Produkt oder einen anderen Kunden übertragen werden. Der Plan kann nicht weiterverkauft werden, er ist nicht übertragbar und nicht rückzahlbar, außer das Produkt wird in Übereinstimmung mit dem Rückgaberecht von Formlabs zurückgegeben, wobei in diesem Fall auch die Kosten des Plans zurückerstattet werden.

Vorzugskundendienst

Kunden mit Dienstleistungsplan erhalten während des Geltungszeitraumes einen vorrangigen Zugang zum Kundenservice („Support“) von Formlabs. Kunden, die den DSP oder den MSP erwerben, erhalten einen exklusiven Zugang zum gezielten, lösungsorientierten Support des Kundenserviceteams unserer zahnmedizinischen oder medizinischen Experten. Formlabs verpflichtet sich, Support-Anfragen im Rahmen des Plans bei wirtschaftlich vertretbarem Aufwand nach Möglichkeit innerhalb von fünf Geschäftsstunden zu beantworten. Die Geschäftszeiten sind von 9:00 bis 18:00 Uhr Ortszeit New York (Eastern Time), ausgenommen Wochenenden und bundesweite Feiertage in den USA. Im Rahmen des Plans gestellte Supportanfragen sind unter Verwendung Ihrer registrierten E-Mail-Adresse an https://support.formlabs.com/s/contact-support?language=de zu richten.

Kundendienst per Telefon
Hotline-Support

Kunden mit Dienstleistungsplan können den Support telefonisch mit einer Support-Anfrage („Hotline-Support“) während der Betriebszeiten des Kunden-Supports von Formlabs kontaktieren. Telefonnummern mit AUFZEICHNUNG, Geschäftszeiten und Adressen finden Sie unter formlabs.com/psp/contact/, wobei die entsprechenden Angaben von Zeit zu Zeit ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden können. Formlabs übernimmt keine Kosten für Ferngespräche, Auslandsgespräche oder Service-Gebühren, die Ihnen ggf. bei der Inanspruchnahme des Hotline-Supports entstehen. Der Hotline-Support kann in Bezug auf eine vertretbare Gesprächsdauer und Anrufhäufigkeit beschränkt werden. Soweit möglich werden Kunden mit dem DSP zu unserem Kundenserviceteam mit Experten aus dem Bereich Zahnmedizin und Kunden mit dem MSP zum Kundenserviceteam mit medizinischen Experten umgeleitet.

Videokonferenztermine

Zusätzlich zu Telefonanrufen beim Kundenservice können Kunden mit Dienstleistungsplan den Kundenservice um einen Termin für eine dreißig Minuten dauernde Videokonferenz während der Geschäftszeiten ersuchen, um Support zu erhalten („Termin für Videokonferenz“), sofern dieser Service verfügbar ist. Kunden, die den DSP oder den MSP erworben haben, haben das Recht auf bis zu neunzig Minuten Videokonferenzen ODER (wahlweise) auf eine Präsenzschulung in unserem Büro in Somerville (Massachusetts).

Ansuchen um einen Videokonferenztermin können an formlabs.com/psp/training/ bzw. im Fall von DSP-Kunden an dental.formlabs.com/services/training gerichtet werden, wobei dies von Zeit zu Zeit ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden kann. Kunden, die den MSP erwerben, erhalten automatisch eine E-Mail mit einem Link zum Registrieren für einen Videokonferenztermin. Formlabs startet die Videokonferenztermine durch einen Videokonferenzanruf unter Verwendung  eines Videokonferenzsystems.

Präsenzschulungen sind auf einen Teilnehmer pro DSP-Kunden beschränkt und werden in Gruppen von bis zu zehn DSP-Kunden durchgeführt. Schulungen mit weniger als vier Teilnehmern werden verschoben. Zur Planung Ihrer Präsenzschulung besuchen Sie bitte dental.formlabs.com/services/training/. Die Kunden haben alle Reise- und Unterbringungskosten sowie Spesen im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Schulung zu übernehmen.

Präsenzschulungen können auch getrennt erworben werden und werden in Gruppen von bis zu zehn MSP-Kunden durchgeführt. Schulungen mit weniger als vier Teilnehmern werden verschoben. Zur Planung Ihrer Präsenzschulung fragen Sie unseren Vertriebsmitarbeiter nach den Kaufmöglichkeiten. Die Kunden haben alle Reise- und Unterbringungskosten sowie Spesen im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Schulung zu übernehmen.

Die Videokonferenztermine und Präsenzschulungen können je nach Verfügbarkeit Änderungen unterliegen und auf eine angemessene Länge beschränkt werden.

Der Dental Service Plan und der Medical Service Plan beinhalten einen proaktiven Support

Im Fall eines Erwerbs von DSP bzw. MSP wird das zahnmedizinische bzw. medizinische Kundenserviceteam alle sechs Monate die Ferndiagnosedaten für gedeckte Produkte proaktiv prüfen, sofern Sie sich für eine Teilnahme an der Netzwerk-Überwachung  oder eine andere geeignete Druckerfernberichterstattung an Formlabs entscheiden, und für alle festgestellten Probleme einen proaktiven Service bieten. Wenn Sie sich nicht für die Teilnehme entscheiden, wird Sie das zahnmedizinische bzw. medizinische Kundenserviceteam alle sechs Monate kontaktieren.

Express-Druckeraustausch („Hot Swap“)

Austausch

Kommt der Kundenservice zum Schluss, dass für Ihr Produkt eine Reparatur notwendig und eine Versandlösung geeignet ist, verpflichtet sich Formlabs unter wirtschaftlich vertretbarem Aufwand zum Versand eines neuen oder instandgesetzten Ersatzproduktes („Ersatzprodukt“) mit denselben oder verbesserten Spezifikationen wie Ihr Originalprodukt. Das Ersatzprodukt wird von Formlabs mittels Standardpost versendet. Kunden, die den DSP oder MSP erworben haben, erhalten das Ersatzprodukt mittels Expresspost. Formlabs verpflichtet sich, das Ersatzprodukt unter wirtschaftlich vertretbarem Aufwand so rasch wie möglich zu versenden.

Retouren

Falls ein Ersatzprodukt bereitgestellt wird, haben Sie nach dessen Erhalt das Originalprodukt unter Angabe einer von Formlabs ausgestellten Warenrücksende-Autorisierungsnummer, die auf der Verpackungsaußenseite gut lesbar angebracht wird, zu retournieren. Das Originalprodukt ist für den Versand entsprechend den Vorgaben von Formlabs und unter Verwendung der für den Versand des Ersatzproduktes verwendeten Verpackung oder der Originalverpackung des Produktes selbst zu verpacken.

Kosten

Wenn für das zurückgesandte Produkt Reparaturen notwendig sind, die von der beschränkten Garantie nicht gedeckt sind, oder das Produkt wegen Nichtbefolgung der Verpackungsanweisungen beschädigt ist oder der Garantiezeitraum für das Produkt abgelaufen ist und die ggf. anwendbaren Garantierechte nicht mehr in Kraft sind, haben Sie alle angemessenen Kosten, einschließlich Versandkosten, für außerhalb der Garantie durchgeführte Reparaturen am zurückgesandten Produkt zu tragen, jedoch in keinem Fall mehr als den vollen Einzelhandelspreis des Produkts. In diesem Fall werden die Dienstleistungen aus dieser Vereinbarung unterbrochen, bis alle genannten Kosten vollständig bezahlt sind. Wird das Originalprodukt nicht innerhalb von sieben Geschäftstagen retourniert, stellt Ihnen Formlabs den vollständigen Einzelhandelspreis des Produktes in Rechnung.

Deckung von Ersatzprodukten

Jedes von Formlabs laut Dienstleistungsplan bereitgestellte Ersatzprodukt unterliegt dem Dienstleistungsplan für den verbleibenden Geltungszeitraum des Originalproduktes.

Internationale Geltung

Der vorliegende Dienstleistungsplan gilt nur in unseren Versandzonen, die unter  formlabs.com/support/shipping/ aufgelistet sind. Internationale Planteilnehmer (außerhalb unserer Versandzonen), die den „Hot Swap“ Dienst in Anspruch nehmen, müssen evtl. die angemessenen Kosten für den Versand von Produkten zu und von den Formlabs-Reparaturdiensten in den USA oder außerhalb der USA, einschließlich Zoll, Steuern oder sonstiger Gebühren, im Voraus bezahlen.

Kündigung

Formlabs kann nach seinem alleinigen Ermessen aufgrund missbräuchlichen, unangemessenen oder unzumutbaren Verhaltens, aufgrund der Nichteinhaltung der von Formlabs veröffentlichten Bestimmungen und Abläufe oder aufgrund der Weigerung zur Zahlung ausstehender, laut vorliegender Vereinbarung zustehender Gebühren die vorliegende Vereinbarung kündigen und sich weigern, weitere Dienstleistungen nach dem Dienstleistungsplan zu erbringen. Kündigt Formlabs den Dienstleistungsplan gegenüber Ihnen, kann Ihnen Formlabs nach seinem alleinigen Ermessen eine anteilige Rückerstattung gewähren.

Änderungen der Nutzungsbestimmungen des Dienstleistungsplans

Die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen für den PSP, DSP und MSP von Formlabs finden Sie jederzeit auf dieser Seite. Formlabs behält sich das Recht vor, jeden Teil dieser Nutzungsbedingungen nach seinem alleinigen Ermessen durch Aktualisierungen und Änderungen an unserer Website zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen. Falls irgendeine Änderung an diesen Online-Nutzungsbedingungen eine wesentliche Änderung des ursprünglich von Ihnen erworbenen Plans darstellt, haben die bei Ihrem Kauf geltenden Nutzungsbedingungen Vorrang. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, unsere Website regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. 

Haftungsausschlüsse und -beschränkungen

A. SOWEIT GESETZLICH ERLAUBT ÜBERNIMMT FORMLABS KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIREKTE, INDIREKTE, BESONDERE, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN, DIE DURCH EINEN VERSTOSS, UMSTÄNDE ODER ANDERE GRÜNDE BZW. IM RAHMEN ANDERER RECHTSTHEORIEN ENTSTEHEN. DAZU GEHÖREN UNTER ANDEREM: UMSATZEINBUSSEN, VERLUST TATSÄCHLICHER ODER ERWARTETER GEWINNE (INKLUSIVE DES VERLUSTES VON VERTRAGLICHEN GEWINNEN), VERLUST VON GELDERTRÄGEN, VERLUST ERWARTETER EINSPARUNGEN, VERLUST VON ABSCHLÜSSEN, VERLUST VON GESCHÄFTSGELEGENHEITEN, RUF- ODER IMAGESCHÄDEN, VERLUST, BESCHÄDIGUNG ODER ZERSTÖRUNG VON DATEN. AUCH FÜR INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN, INKLUSIVE DES ERSETZENS VON GERÄTEN UND EIGENTUM, KOSTEN FÜR WIEDERHERSTELLUNG, PROGRAMMIEREN ODER NACHBILDUNG VON PROGRAMMEN ODER DATEN, DIE AUF FORMLABS-PRODUKTEN GESPEICHERT ODER MIT FORMLABS-PRODUKTEN VERWENDET WURDEN SOWIE FÜR DIE OFFENLEGUNG VERTRAULICHER DATEN AUF DEM PRODUKT, ÜBERNIMMT FORMLABS UNABHÄNGIG VON IHREM ENTSTEHEN KEINE VERANTWORTUNG. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG KANN DER GESAMTHAFTUNGSBETRAG VON FORMLABS FÜNFZIG US-DOLLAR (50,00 USD) BZW. DEN VON IHNEN FÜR DAS PRODUKT, DAS DEN SCHADEN VERURSACHT HAT, GEZAHLTEN WERT NICHT ÜBERSTEIGEN.

B. DIE VORANSTEHENDEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN NICHT FÜR ANSPRÜCHE AUFGRUND VON TOD ODER KÖRPERVERLETZUNG SOWIE ANDERWEITIGE GESETZLICHE HAFTUNGSPFLICHTEN FÜR VORSÄTZLICHE ODER GROB FAHRLÄSSIGE HANDLUNGEN UND/ODER UNTERLASSUNGEN. MANCHE LÄNDER, REGIONEN, STAATEN ODER PROVINZEN ERLAUBEN DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG VON ABHILFEMASSNAHMEN ODER NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN ODER SCHADENERSATZ ODER DIE ANWENDBAREN ZEITLICHEN BESCHRÄNKUNGEN NICHT, SODASS DIE OBIGEN BESCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE FÜR SIE GEGEBENENFALLS NICHT GELTEN. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHLIESST DER PLAN GELTENDE GESETZLICHE ANSPRÜCHE ZUM VERKAUFSORT DES PRODUKTES NICHT AUS, SCHRÄNKT DIESE EIN ODER ÄNDERT DIESE, SONDERN STELLT EINEN ZUSATZ ZU DIESEN ANSPRÜCHEN DAR.

C. Höhere Gewalt Formlabs haftet nicht für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung der vorliegenden Vereinbarung für den Zeitraum, in dem die genannte Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung auf Gründe außerhalb der vernünftigerweise Formlabs zuzurechnenden Kontrolle zurückzuführen sind, einschließlich unter anderem Höherer Gewalt, Pandemien, Kriege, Streiks oder Arbeitskämpfen, Einfuhrbeschränkungen, Regierungsanordnungen oder anderer Ereignisse Höherer Gewalt.

Durchsetzung und Gesamtvereinbarung

Die vorliegende Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-amerikanischen Staates Massachusetts, ungeachtet der Kollisionsregeln des genannten Staates. Mögliche Streitigkeiten oder Ansprüche in Bezug auf oder Verstöße gegen den vorliegenden Vertrag werden im Rahmen eines durch die American Arbitration Association entsprechend ihrer Commercial Arbitration Rules durchgeführten Schlichtungsverfahren beigelegt. Das Urteil oder der durch den Schiedsrichter zugewiesene Betrag kann dem zuständigen Gericht vorgelegt werden. Verstößt eine beliebige Bestimmung der vorliegenden Vereinbarung gegen geltendes Recht oder wird eine beliebige Bestimmung von einem für die Rechtsprechung zuständigen Gericht als nichtig, ungültig oder anderweitig unwirksam bzw. unzulässig erachtet, (a) ist die besagte Bestimmung so neu zu formulieren, dass sie der ursprünglichen Absicht der Parteien so weit wie möglich in Übereinstimmung mit geltendem Recht entspricht und (b) bleiben die übrigen Bestimmungen, Bedingungen, Übereinkünfte und Einschränkungen der vorliegenden Vereinbarung hiervon unberührt vollumfänglich in Kraft. Der Verzicht auf die Geltendmachung eines Anspruchs laut vorliegender Vereinbarung stellt keinen Verzicht auf andere vorherige, zeitgleiche oder folgende Ansprüche auf Grund der Verletzung gleichartiger oder ähnlicher Bestimmungen dar; eine Verzichtserklärung gilt des Weiteren erst, wenn sie schriftlich erfolgt und von einem dazu ermächtigen Vertreter der verzichtenden Partei unterzeichnet wird. Die vorliegende Vereinbarung und sämtliche ausdrücklich erwähnten Schriftstücke stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Vereinbarungsgegenstand dar und ersetzen alle vorhergehenden oder vorübergehend geltenden Vereinbarungen und Mitteilungen, einschließlich etwaiger, zwischen den Parteien erfüllter Vertriebspartner- oder ähnlicher Vereinbarungen.

Für Planteilnehmer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

Soweit die nachstehenden spezifischen Bedingungen für den EWR den Nutzungsbedingungen des Dienstleistungsplans widersprechen, haben die spezifischen Bedingungen Vorrang.

Reparatur- und Austauschdienstleistungen

Wenn kein Ersatzgerät verfügbar ist, repariert Formlabs das Produkt gemäß den anwendbaren Garantierechten und den Bedingungen der beschränkten Formlabs-Garantie für das Produkt.

Wenn keine der oben genannten Dienstleistungen verfügbar ist, informiert Formlabs Sie unverzüglich darüber und erstattet Ihnen den Preis, wenn Sie diese Dienstleistung bereits bezahlt haben.

Änderungen der Nutzungsbestimmungen des Dienstleistungsplans

Falls Änderungen am Dienstleistungsplan erforderlich sind, wird Formlabs wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um den Kunden über seine Entscheidung zu informieren. Derartige Änderungen treten in Kraft, sofern der Kunde nicht innerhalb von sechs Wochen schriftlich Einwand dagegen erhebt.

Datenschutz

Die Daten, die Sie Formlabs bereitstellen, unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Formlabs, die Sie auf https://formlabs.com/ch/privacy-policy/ einsehen können.  Formlabs kann Daten in Bezug auf den Kunden im für die Umsetzung des Vereinbarungszweckes und für die Ausführung der Vereinbarung notwendigen Ausmaß und im laut geltendem Recht vorgesehenen Zeitraum speichern und verarbeiten.

Kontaktdaten

Der Ansprechpartner für Fragen in Bezug auf diesen Vertrag im EWR ist:

Sven Haus, Leiter EU-Kundenservice, [email protected], Formlabs Services

Haftung

Formlabs haftet gleich aus welchem Rechtsgrund nicht für Schäden, welche bei der gewöhnlichen Verwendung des Produktes nicht vernünftigerweise vorhergesehen werden. Des Weiteren wird eine Haftung von Formlabs für Schäden aufgrund von Datenverlust ausgeschlossen, sofern die Wiederherstellung der Daten nicht möglich ist oder aufgrund nicht erfolgter Datensicherungen verhindert wird. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen finden in Fällen willentlichen Fehlverhaltens oder grober Fahrlässigkeit sowie in Fällen eines Verstoßes gegen grundlegende vertragliche Verpflichtungen durch Formlabs keine Anwendung.

Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten nicht in Bezug auf unsere Haftung für eine garantierte Produktbeschaffenheit (im Sinne von Paragraph 444 des Bürgerlichen Gesetzbuchs), Personenschäden oder nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz.

Kündigung

Das Recht des Kunden auf fristlose Kündigung aus wichtigem Grund bleibt davon unbeschadet.

Durchsetzung und Gesamtvereinbarung

Zwischen Formlabs und einem Kunden im EWR eingegangene Vereinbarungen unterliegen - unbeschadet der Fälle, in denen sie zwingenden Bestimmungen des genannten Gesetzes entgegenstehen - deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens (CISG).

Ist der Kunde eine Gesellschaft, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder eine Personenhandelsgesellschaft bzw. betreibt er anderweitig eine Geschäftstätigkeit (als Kaufmann im Sinne von Abschnitt 1 (1) des Deutschen Handelsgesetzbuches) oder ist er eine juristische Person oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, sind ausschließlich die Gerichte in Berlin für die Rechtsprechung in Bezug auf sämtliche, sich aus oder in Zusammenhang mit der betreffenden Vereinbarung ergebenden Streitigkeiten zuständig. In allen anderen Fällen kann Formlabs oder der Kunde vor einem nach geltendem Recht zuständigen Gericht Klage erheben.