Drucken Sie hochauflösende Modelle und Requisiten

Schluss mit den zeitaufwändigen traditionellen Herstellungsprozessen Ihrer Modelle und Requisiten. Drucken Sie präzise, hochauflösende Modelle mit filigranen Details und glatter Oberflächenbeschaffenheit und sparen Sie dabei Zeit und Geld, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen 3D-Druck zur Herstellung professioneller Modelle für die verschiedensten Anwendungen, z. B. für Dentalmodelle oder Filmrequisiten, in der Bildung, für Architekturmodelle und vieles mehr.

3D-gedrucktes Modell

Hochauflösende Modelle für Filmproduktionen, Gesundheitswesen und mehr

Die Erstellung von Modellen und Requisiten mit herkömmlichen Techniken verlässt sich auf Zeitfresser wie robotische Fräsearbeiten, insbesondere bei größeren Teilen. Mit betriebsinternem 3D-Druck übernehmen Sie die volle Kontrolle, von Anfang bis Ende. So ist die Feinabstimmung Ihres Designprozesses eine Leichtigkeit. Iterieren Sie, so oft Sie wollen. Modelle mit hoher Originaltreue helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Kunden und hauchen Ihren digitalen Werken so richtig Leben ein.

aaron sims 3D-gedrucktes Modell

Skulpturen und Requisiten für die Unterhaltungsindustrie

Erstellen Sie digitale Skulpturen für Fernsehserien, Filme oder Videospiele. Drucken Sie diese dann mit einem hochauflösenden 3D-Drucker, um Ihre Monster oder Welten zum Leben zu erwecken.

medizinischer 3D-Druck von Mayo Clinic

Patientenspezifische Anatomiemodelle

3D-gedruckte, auf Patient*innen maßgeschneiderte Anatomiemodelle eröffnen bessere Operationsplanung und verkürzen die Zeit im OP.

Mehr erfahren
3D-Druck in der Ausbildung

Bessere Einbindung von Lernenden

Gestalten Sie Ihren Unterricht greifbarer und interaktiver mithilfe 3D-gedruckter Modelle, um die Einbindung der Lernenden und damit die Lernergebnisse zu verbessern.

3D-Druck von Architekturmodellen:

Architektur zum Anfassen

Architekt*innen und Designteams können Ihre komplexen Designs drucken und benötigen somit weniger Materialien und weniger Arbeit. Außerdem lässt es sich auf diese Weise sehr schnell iterieren.

Mehr erfahren

Ihre digitalen Entwürfe in präzise, lebensechte Modelle umsetzen

Schluss mit der wochenlangen Wartezeit bei Ihrem Modelldienstleister. Erstellen Sie extrem realistische digitale Modelle in nur wenigen Stunden, und das direkt auf Ihrem Desktop. Der Form 4 bietet unglaubliche Detailtiefe und makellose Ergebnisse zu einem erschwinglichen Preis.

3D-Scan oder digitales Design
Schritt 1

3D-Scan oder digitales Design

Scannen Sie ein existierendes Modell mit einem 3D-Scanner, verwenden Sie einen MRI- oder Interoralscan oder entwerfen Sie Ihr Modell direkt in einem CAD-Programm.
3D-Druck
Schritt 2

3D-Druck

Importieren Sie das CAD-Modell in PreForm, um es für den 3D-Druck vorzubereiten. Laden Sie die Datei auf den 3D-Drucker hoch und erstellen Sie im Nu Ihr handfestes Modell.
Nachbearbeiten
Schritt 3

Nachbearbeitung

Nach dem Druck müssen Sie das Modell nur noch reinigen und nachhärten, am besten im Form Wash und Form Cure. Abhängig vom Modell können Sie das Druckteil dann auch Lackieren.
Verwendung
Schritt 4

Verwendung

Zeigen Sie das Modell dem Endverbraucher oder nutzen Sie es firmenintern, um Ihr Projekt voranzutreiben. Drucken Sie für jedes Projekt ganz leicht so viele Modelle, wie Sie benötigen.
Modelle aus den 3D-Druckern von Formlabs bieten unglaubliche Detailtiefe.

Modelle aus den 3D-Druckern von Formlabs bieten unglaubliche Detailtiefe.

Anwendungen in den verschiedensten Bereichen

Formlabs-Nutzer haben bereits mehr als 40 Millionen Teile gedruckt. Erfahren Sie, wie unsere Kunden in Unternehmen aller Größen und in den verschiedensten Branchen mit betriebsinternem 3D-Druck neue Maßstäbe setzen und hochauflösende Modelle produzieren.

Eine umfassende Bibliothek an 3D-Druckmaterialien für jede Branche

Mit dem Formlabs-Ecosystem aus erschwinglichen 3D-Druckern und Hochleistungsmaterialien fertigen sowohl Laien als auch Designexperten professionelle Modelle und Requisiten.

Werkzeuge für Modelle und Requisiten

  

Form 4

Hochleistungsfähiger SLA-3D-Drucker

Der SLA-3D-Drucker Form 4 basiert auf der Technologie Low Force Display (LFD)™ und liefert Ihnen die Kapazität, Modelle und Requisiten in hoher Auflösung zu einem erschwinglichen Preis zu erstellen.

Der Form 4 stellt sicher, dass feine Details wie Löcher, geprägter Text und kleine Merkmale mit scharfen Kanten gedruckt werden. Mit LFD lassen sich Teile mit beeindruckenden Oberflächendetails und filigranen Elementen drucken, die auf dem Desktop bislang unerreichbar waren.

Form 4
Mann betreibt einen Desktop-3D-Drucker vom Typ Form 4
Spritzguss & 3D-Druck
3D-gedrucktes Gehäuse

Weitere Ressourcen für Modelle und Requisiten

Mithilfe von 3D-Druck erstellen Sie hochdetaillierte Modelle und Requisiten mit unerreichter Gestaltungsfreiheit. 3D-gedruckte Modelle kommen in den verschiedensten Branchen zum Einsatz. Auf unserer Ressourcenseite finden Sie auch Informationen zu Ihrer Branche.

3D-Druck
Blog

Wie Sie 3D-gedruckte Teile grundieren und lackieren (inklusive Video)

Einführung in den 3D-Druck von Modellen und Requisiten